Mittwoch, 13. Mai 2015

|Bookish Games German Edition| Let's play Mafia!

Huhu ihr Lieben,

wenn ihr manchmal auch auf englischsprachigen Blogs stöbert kennt ihr sie vielleicht: Die Bookish Games von Asti und Kelley. Dieses Format betreiben die beiden schon ziemlich lange und ziemlich erfolgreich und da Jule und ich dachten, dass wir auch gerne mal selbst die fiesen Masterminds hinter der Bühne wären und dieses tolle Spiel auch gerne den deutschsprachigen Bloggern näherbringen wollen, haben wir nach Absprache mit den beiden Mädels beschlossen die German Edition des Spieles zu gründen.



Die Bookish Games laufen immer noch bei Asti und Kelly und wenn ihr das Spiel auch auf englisch spielen wollt, könnt ihr das jederzeit bei den beiden tun. Hier findet ihr die originalen Bookish Games. Unsere Spiele sind quasi die kleine Tochter von diesem Format und wie gesagt, wir würden uns sehr freuen, wenn ihr bei ihnen vorbeischaut.

Die Idee

Die Bookish Games basieren auf dem Spiel Mafia, was vielen von euch sicher auch unter dem Spiel Werwolf bekannt sein müsste. Alle Regeln könnt ihr hier nachlesen bzw. hier ist es auch noch mal detaillierter aber eben englisch. Die Regeln möchte ich deshalb nicht noch einmal komplett aufschreiben. Primär geht es eben darum, dass es eine böse Gruppe und eine gute Gruppe gibt, die beide versuchen, zu gewinnen und das eben nach den auf den Seiten beschriebenen Regeln erfolgt.

Und die Bücher?

Jetzt stellt sich vielleicht für euch die Frage, was die ganze Sache mit Büchern zu tun hat. Naja, primär erst mal nicht aber, wie ihr vielleicht schon bei Oh the Books! gesehen habt. Kann man dieses Spiel super modifizieren und es auf Bücher bzw. Buchreihen anpassen. Das Spiel bekommt so sein ganz eigenes Flair und wird noch mal spannender und auch irgendwie lustiger. Grundsätzlich gilt: Die Bücher müsst ihr nicht gelesen haben, allerdings empfiehlt es sich, da ihr so mögliche versteckte Regeln etc. erkennen könntet bzw. die Charaktere und ihre Zuweisungen besser versteht,

Die Umsetzung

Wie setzen Jule und ich das nun um? Da wir die Aktion mit zwei Blogs quasi planen, werden die Bookish Games abwechselnd auf meinem bzw. auf Jules Blog zu finden sein. Da eine Spielphase immer einen Tag und eine Nacht umfassen wollen wir diese eine Runde immer auf eine Woche auslegen. Die Nachtphase findet von Sonntag bis Dienstag statt, die Tagphase von Mittwoch bis Donnerstag. Dazu werden wöchtentliche Posts verfasst. So haben auch die, die nicht jeden Tag auf Blogs unterwegs sind super die Möglichkeit, mitzumachen. Genaueres erfahrt ihr aber nach eurer Anmeldung von uns in einem neuen Post.

Jetzt kommt aber die wohl spannendste Stelle. Wir zeigen uns, welches Buch wir uns für die ersten deutsch Bookish Games ausgesucht haben. Meine Damen und Herren, die ersten Bookish Games in der German Edition haben begonnen.


35 Mädchen, eine Krone. Doch für wen wird Maxon sich entscheiden? Das scheint die große Frage zu sein doch viel spannender ist, für wenn America sich entscheidet. Ist es Maxon? Oder doch lieber Aspen? Viel leichter wäre es natürlich, wenn alle mit offenen Karten spielen würden und die Teams nicht versuchen würden, sich gegenseitig auszustechen. Illéa braucht euch! Helft America die Selection zu bestehen und sich richtig zu entscheiden.

Habt ihr Lust mitzumachen? Dann hinterlasst uns doch einen lieben Kommentar und teilt uns auch unbedingt eure Mailadresse mit. Wir haben die Teilnehmerzahl für diese Runde auf Maximal 24 beschränkt. Melden sich mehr an, wird es eine Warteliste geben. Wir freuen uns auf euch!

Kücki und Jule ♥




Kommentare:

  1. Ich kenne das Spiel Werwolf und ich kenne Bücher, aber ich sehe den Zusammenhang irgendwie noch nicht so ganz :D Wie genau kann man gewinnen und was machen die bösen? Können sie jemanden "umbringen", wie die Werwölfe?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu viel wollen wir noch nicht verraten, nur so viel: Es werden praktisch die Werwolf Figuren (Werwolf, Kleines Mädchen etc.), durch Figuren aus den Büchern ersetzt, und daraufhin spielen wir eben das Spiel :D

      Löschen
  2. Hi, also die Idee klingt sehr gut, aber ich muss gestehen, dass ich den Zusammenhang zu den Büchern auch noch nicht verstanden habe!! Prinzipell hört sich das aber nach einer lustigen Idee an :D Sobald ich es komplett verstanden habe, wäre ich auch dabei :D

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir würden uns super freuen, wenn du mitmachst :)
      Das verstehen kommt mit den spielen, haben wir uns extra überlegt, wenn man einmal die erste Runde hinter sich hat, dann bekommt man das super hin, versprochen :)

      Liebe Grüße
      Kücki ♥

      Löschen
  3. Küüüüüüücki ♥
    Ich scrolle durch mein Dashboard, habe nichts Böses im Sinne und plötzlich BAM! da ist dein Post! Selection? Games? Waaas? *klick* *les* *blinzel* *blinzel* *blinzelblinzelblinzel*




    *ausflipp*
    IHR MACHT AUS BÜCHERN DAS 'WERWOLF-SPIEL'??????? :o
    O.M.G Warum erfahre ich das erst jetzt? *------*
    Ich liebe dieses Spiel & wir haben das früher immer in der Schule gespielt und das macht einfach so unendlich viel Spaß obwohl ich fast gar nicht mehr weiß wie es funktioniert. Haha xD In meinem Kopf wird eben einfach alles was nichts mit Büchern oder Buchcharakteren (jaaaa Chaol nimmt gerade einen ziemlich großen Platz ein ^^) zu tun hat gnadenlos verdrängt. Praktische Selektion, nenne ich das :'D
    Und dann kommt es auch noch besser (uuuuunglaublich!!): Ihr spielt es mit SELECTION!!
    Diesem unglaublich aufwühlenden Buch, das meine großer Fangirl-Wut entfackelt hat, den America ist manchmal einfach nur ARGH!! *kopfschüttel*
    Wow, heute benutzte ich extrem viele Sternchen um meine Mimik auszudrücken, aber das liegt sicher daran das ich hier wie wild mit dem Armen herumfuchtel, obwohl mich sowieso niemand sehen kann. ^^ Mein ganzer Körper ist noch viel zu sehr aufgewühlt von ToG. *-----*
    Aber zurück zum Thema: Ich würde wirklich total gerne dabei sein, egal ob gut oder böse (obwohl ich definitiv zu den Bösen zähle, muhahahahaha - oh Gott habe ich das jetzt wirklich geschrieben? xD), hauptsache ich darf mitmachen. *gaaaanz lieb schau*

    Ich liebe eure Idee einfach! ♥
    Genial, genial, genial!!!!! *-----*

    *dich ganz lieb drück*
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    P.S: Ich hoffe das war ein lieber Kommentar den ich will unbedingt dabei sein *----*
    Meine Mailadresse (bei der du mir UNBEDINGT schreiben muss ^^): meine.lieblingsbuecher@gmx.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaaaaaaaaasii ♥

      YAAAAAAAAAAAAAAAAAAAY! Du musst unbedingt mitmachen, ich glaube das wird so mega witzig werden :) *-* <3
      Ich hab dir ja schon per WA geantwortet, aber mal wieder DANKE für dein super liebes Kommentar <3

      Haha, ja, das mit natürlicher selektion kommt mir bekannt vor xD Aber vielleicht kommt ja beim Spielen die Erinnerung wieder ;)

      Hahaha, Chaol ist einfach auch nur.....ZUCKER *-* ♥

      Kein Problem, ich mag sowas auch und muss ich wohl auch gerade machen, weil ich mich so sehr über dein Kommentar freue und WAAAHHH *-*

      Haha, wir werden sehen was du abbekommst :D

      Dankeschön Jasi, vielen lieben Dank ♥

      *dich gaaaaaaaaaaanz doll zurrückknuddel* ♥

      Löschen
  4. Wir haben Werwolf (oder Mafia (und da gabs doch noch was anderes auch), aber Werwolf war immer sooo cool) vor ein paar Jahren immer in der Schule gespielt. Ich hab es geliebt! Leider hings dann nach einigen Malen ein paar Leuten zum Hals raus, haha kann ich nicht verstehen, aber wenn die Mitspieler nicht motiviert sind macht's ja auch keinen Spaß.

    Ich find eure übernommene Idee richtig cool, auch wenn ich mir noch nicht vorstellen kann, wie das ablaufen und sein wird. Deshalb werde ich die Posts gespannt verfolgen ;) Diesmal werde ich leider nicht mitmachen, weil ich Selection nicht gelesen und da fände ich es lahm, weil ich dann nicht so "richtig" was von dem Spiel hätte. Ich bin zuversichtlich, dass in Zukunft vielleicht ein Buch drankommt, das auch ich kenne ^^

    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen