Freitag, 10. April 2015

|Tag| 7 Deadly Sins

Die liebe Elif hat mich zu dem 7 Deadly Sins Tag getaggt, in dem ich nun meine 7 buchigen Todsünden mit euch teilen werde ich xD Ich hab den Tag in letzter Zeit schön länger auf BookTube gesehen und fand den immer so cool, wurde nur leider nie getaggt und hab ihn sowieso überhaupt nicht so doll im Deutschen Raum gesehen. Umso mehr freue ich mich nun, ihn endlich machen zu können, also vielen Dank Elif!


1. Geiz /Greed - Teuerstes und Billigstes Buch
 
 Uff...ich weiß nicht wirklich nicht so wirklich, welches mein teuerstes Buch ist, aber ich weiß, dass Die Titanic von A bis Z eine der teuersten war, ich glaube es hat so um die 30€ gekostet. Ich hatte es mir damals gekauft, weil ich durch ein Titanic Referat und ein wirkliches gutes Buch über die Titanic total Lust bekommen habe, mehr über die Titanic zu erfahren, vor allem auch mal von technischer und gesellschaftlicher Seite. Und in dieser tollen Ausgabe gibt es Kopien der original Baupläne und unglaubliche viel Bildmaterial zu gut verstädlichen und ansprechenden Texte.
Der Teufel zu Pferd hingegen habe ich für knapp 0,25€ bekommen. Und mich wahnsinnig gefreut! Denn obwohl sich der Klappentext nach einer schmuddeligen Kitschstory anhört, sich versteckt sich hinter dem grauenvollen Titel und Klappentext eine spannende Geschichte rund um die französische Revolution. Wer sich also für diese Zeit interessiert sollte sich dieses Buch unbedingt mal ansehen, und bitte nicht vom schrecklichen Klappentext abschrecken lassen!

2. Zorn/Wrath - Mit welchem Autor verbindet dich eine Hassliebe?
 
 Ich weiß, für viele ist Laini Taylor die Lieblingsautorin schlechthin. Ich allerdings sehe ihre Werke eher bittersüß. Auf der einen Seite hat sie einen wunderschönen Schreibstil, der mich einfach immer verzaubert und berührt, auf der anderen Seite komme ich mit ihrer Art, Geschichten zu erzählen, nicht so gut klar. Ich weiß nicht, auf der eine Seite liebe ich ihre Bücher, auf der anderen Seite kann ich sie aber auch nicht wirklich leiden. Trotz schönem Cover.
 
3. Völlerei/Gluttony - Welches Buch hast du ohne Scham immer und immer wieder verschlungen?
 
  Hier musste ich einfach zwei Bücher nenne, die ich einfach seit Jahren immer und immer wieder lese. Fire war mein erstes richtiges High Fantasy Buch und ist noch heute denke ich fast mein liebstes in dem Genre. Keine Ahnung, Fires Geschichte begeistert mich schon seit Jahren und egal wie oft ich dieses Buch wieder anfange, jedesmal bin ich wieder gebannt und verzaubert von Cashores Welt und den Charakteren, die mir mit jedem Lesen vertrauter werden. Ich weiß nicht, aber wenn ich Fire beginne zu rereaden, fühlt es sich immer an, wie nach Hause kommen. 
Das Phantom lese ich schon mein ganzes Leben lang. Klar, meine Oma hat das Buch geliebt, meine Mutter hat das Buch geliebt (und es sich nicht nehmen lassen, Kücki nach der Protagonistin zu bennen (die Kücki übrigens nicht leiden kann)), also war es auch irgendwie klar, dass ich dieses Buch lieben würde. Und ich liebe es wirklich! Ich bin allgemein ein totaler Fan der Geschichte, aber besonders dieses Buch ist es einfach wert, öfter gelesen zu werden, denn jedesmal versteht man es ein bisschen besser, jedes Mal fallen einem neue Dinge auf und jedes Mal hat man das Gefühl, wieder ein einzigartiges Buch gelesen zu haben.

4. Trägheit/Sloth - Welches Buch hast du aus Faulheit vernachlässigt und nicht gelesen?
 
 Ich weiß, dieses Buch sieht so toll aus und hört sich auch wirklich toll an! Damals, als ich mit 11 meine Phase hatte, in der ich mich total für die Geschichte des 20. Jahrhunderts interessiert habe, habe ich dieses Buch begonnen. Leider bin ich nur bis Seite 300 gekommen und hab dann aus Langeweile damit aufgehört. Ich meine, dass Buch hat 900 Seiten und da hatte mein Elfjähriges ich noch keine Ausdauer zu (wir ignorieren, dass ich mit 9 Jahren HP Teil 5 gelesen habe xD). Und naja, ich wollte das Buch letztes Jahr nochmal neu beginnen, da ich es damals wirklich toll fand, aber ich hab es nichtmal über die ersten 20 Seiten geschafft. Es ist unglaublich kindlich geschrieben und sehr abgehakt, sowie stellenweise nicht historisch korrekt. Tja, da ist wohl jemand rausgewachsen aus dem Buch. Wobei es wirklich SO SCHÖN aussieht und die Idee so toll ist :((
 
 5. Hochmut/Pride - Über welches Buch sprichst du, wenn du wie ein interlektueller Leser klingen willst?
 
Was ist dass denn für eine Frage? Eigentlich lese ich, weil es mir Spaß macht. Warum sollte ich Lesen, um andere Leute zu beeindrucken? Ich finde das irgendwo einfach nur unehrlich und unauthentisch, natürlich, jeder möchte gerne intelligent klingen, aber ich denke nicht, dass man um schlau zu wirken über bestimmte Bücher reden muss. Ich lese Bücher, weil es mir Spaß macht, sei es nun ein YA Buch oder ein Klassiker. Und nicht, um irgendwen zu beeindrucken.
 
6. Wollust/Lust - Welche Eigenschaft findest du an männliche oder weiblichen Charakteren am attraktivsten?
 
   Es gibt viele Charaktere in Büchern, die ich aufgrund ihrer Eigenschaften attraktiv finde :D Einer davon ist - NATÜRLICH - Warner aus der Shatter me Reihe. Was ich an ihm liebe, ist, dass er auf der anderen Seite manipulativ sein kann, sehr ernst und auch sehr böse, aber auf der anderen Seite doch einen weichen Kern hat. Ich mag es, dass eher "böse" Charaktere so authentisch sind. Ich liebe es, wenn sie Menschen zu ihren Gunsten ausnutzten, weil das einfach zeigt, dass sie für ihre Motive arbeiten, also irgendwo ehrlich sind. Natürlich müssen sie aber, um attraktiv zu sein, natürlich auch für die Frau (oder Mann) ihrer Träume ihre weiche Seite zeigen, ihre verletztliche Art. Das finde ich wirklich total toll :D Wen ich auch mag, ist Wolf aus den Lunar Chronicles, der auch auf der einen seite egoistisch und wild, im Herzen aber treu und weich ist. 
Bei weiblichen Charakteren mag ich es, wenn sie intelligent sind und wissen, was sie wollen. Ich liebe es, wenn sie Kick-Ass Potenzial haben und Leute manipulieren. So wie Celaena Sardothien aus Throne of Glass. Ich mag aber auch weibliche Charaktere, die Verantwortung und mentale Stärke zeigen, die einfach stark und klug sind und unabhängig. Raise oder Fire sind dafür gute Beispiele. Lizzie Bennet mag ich aber auch, die ist einfach nur sie selbst, eine Eigenschaft, die leider auch nur sehr selten, aber unglaublich erstrebenswert ist.
 
7. Neid/Envy - Welches Buch würdest du am liebsten als Geschenk erhalten?
 
Haha, ich würde mich natürlich über jedes Buch auf meiner Wunschliste freuen xD Besonders diesen Schatz (Bild unten), habe ich schon lange im Auge. Harry Potter ist einfach eine so besondere Reihe und ich finde gerade diese neue Ausgabe, vor allem den Schuber, einfach so wunderschön, nur leider sehr teuer.
http://covers.booktopia.com.au/big/9781408856772/harry-potter-paperback-boxed-set-the-complete-collection.jpg 
 
 
Soo...keine Ahnung, wer den TAG schon gemacht hat, deswegen tagge ich mal wieder jeden, der Lust darauf hat, aber besonders gerne würde ich Tina, Jule, Jasi und Nicole diesen Tag machen sehen^^
  

Kommentare:

  1. Ahhh das "Nussknacker" Buch hatte ich auch mal im Auge und bin jetzt echt froh, dass ich es nicht gekauft habe ;D Das hört sich ja gar nicht gut an! So zähe Bücher sind eh das Schlimmste. Aber kann man ja leider nicht vorher wissen.

    Finds übrigens echt klasse, dass du dir mit den Tags immer so Mühe machst und sie sich richtig schön lesen ;) So haben Tags ihre Daseinsberechtigung, wenn sie nicht lieblos hingeklascht sind und nur einen Post ersetzen sollen. Wollte ich nur mal anmerken^^

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Buch hat mir leider gar nicht mehr gefallen. Manche Kinderbücher finde ich auch jetzt noch super schön, aber Der Nussknacker ist einfach nur sehr zäh und weiß mich einfach nicht mehr zu begeister :/ Und dann 900 Seiten lese, ne Danke :D Aber falls du mal reinlesen willst leih ich dir gerne meine Ausgabe xD

      Oh, vielen lieben Dank Tina :) <3 Ich bin oftmals etwas am zweifeln, ob ich nun Tags machen soll oder nicht. Einerseits machen sie wirklich viel Spaß, andererseits sind sie nicht wirklich so ein richtiger Post. Aber es freut mich total zu wissen, dass meine bearbeiteten Tags gut ankommen, also vielen Dank :)

      Liebe Grüße
      Kücki ♥

      Löschen
  2. Ein sehr schöner Tag! Und ich habe direkt wieder Empfehlung von dir bekommen, denn die Bücher von Cashore hatte ich bisher nicht auf dem Radar :)!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sandra :)
      WAS???? Sandra, du musst einfach diese Bücher lesen, sie sind einfach genial!!! :D

      Liebe Grüße
      Kücki ♥

      Löschen
  3. Der TAG ist echt toll :)
    Der Nussknacker sieht echt toll aus *_* Aber ich käme wohl nicht auf die Idee, das Buch zu lesen, schon allein, weil mich schon 600-Seiten-Bücher abschrecken ^^

    Liebe Grüße
    Chrisi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Chrisi :) <3
      Ja, ich weiß, aber der Inhalt ist wie gesagt sehr zäh und, meeh xD

      Liebe Grüße
      Kücki ♥

      Löschen