Mittwoch, 15. April 2015

|Kurzrezension| "The Dream Thieves" von Maggie Stiefvater

The Dream Thieves | Maggie Stiefvater | Scholastic Press | Englisch | Hardcover | ca. 14€ | Kaufen?
(Klappentext enthält Spoiler zum ersten Teil deswegen zum lesen makieren!)
Now that the ley lines around Cabeswater have been woken, nothing for Ronan, Gansey, Blue, and Adam will be the same.

Ronan, for one, is falling more and more deeply into his dreams, and his dreams are intruding more and more into waking life.

Meanwhile, some very sinister people are looking for some of the same pieces of the Cabeswater puzzle that Gansey is after...
 I
Ich weiß nicht, ich fand das Lied hat gepasst :D Allgemein hat das Lied was, ich mags irgendwie total gerne :)

Kennt ihr das, ihr lest einen unglaublich guten Reihenstart, aber irgendwie schafft ihr es dann aus irgendwelchen Gründen nicht, sofort weiterzulesen? Und dann vergehen ein paar Monate, endlich kommt ihr dazu, den nächsten Teil zu lesen und ihr fragt euch eigentlich nur noch: Warum habe ich eigentlich so lange gewartet, weiterzulesen? 


Zugegeben, zwischen dem ersten und zweiten Teil der Raven Boys Reihe lagen bei mir knapp 4 Monate, aber viel zu viel, wenn ich nun überlege, wie großartig der zweite Teil war. Ich habe in der Rezension zum ersten Teil gesagt, dass ich 4,5 Sterne vergebe und hoffe, dass der zweite Teil dieses Ergebnis noch toppen kann. Und er konnte.

In The Dream Thieves kommen wir zurück nach Henrietta, zu den Raven Boys und Blue und ihrer Familie. Zurück, um das Geheimnis um Cabeswater und die ley line endlich zu lösen. Ich hatte eigentlich diese Reihe nicht als eine meiner Lieblingsreihen betrachtet, aber als ich anfing, dieses Buch zu lesen, habe ich gemerkt, wie sehr ich die Charaktere vermisst habe. Wie sehr ich die Story, Henrietta, die Sprache und einfach alles um diese Reihe vermisst habe. 
Maggie Stiefvater weiß einfach, wie man ein gutes Buch schreibt. Alleine mit dem Prolog baut sie eine unheimliche Atmosphäre auf, die einen Gänsehaut beschert und einen sofort in den Bann des Buches zieht. Sie schreibt nicht wie andere Autoren, ihr Schreibstil ist auf eine Seite sehr viel ruhige, doch ebenso wirkt jedes Wort einfach passend gewählt, selbst die gefluchten Zeilen wirken genau richtig arrangiert und gewählt. Kurzum: Eigentlich hat dieses Buch mir nur erneut bewiesen, dass Stiefvater einfach schreiben kann. Sie ist eine dieser Autorinnen, denen die richtigen Worte einfach auf der Zunge liegen und die es schaffen, Buchstaben Leben einzuhauchen.

Dazu kommt, dass Maggie Stiefvater nicht über die Idee schreibt, die schon x-Mal von anderen Autoren bis zum Erbrechen behandelt wurde. Irgendwie schafft es Stiefvater, neue, erfrischende Ideen zu finden, von denen man eben noch nicht gehört hat. Man merkt, wie sie wirklich gründlich recherchiert und wie sie durch diese Recherche einfach ihre Phantasie füttert, bis irgendwann all diese verrückten und neuen Ideen auf Papier gebracht werden wollen. Und wenn Maggie dann anfängt zu schreiben, kommt so eine Story raus: Eine, die einen auf jeder neuen Seite wieder überrascht und mit so seltsamen und anderen Idee funktioniert, dass es sich mehr anfühlt, man würde durch eine Traumwelt stolpern und hinter jeder Ecke neue Dinge entdecken. Maggie Stiefvater ist eine dieser Autoren, die mich wirklich träumen lassen mit ihren Büchern.


Und sie ist eine dieser Autoren, die mich nicht nur träumen lassen, sondern auch leiden. Denn was dieses Buch wirklich so besonders macht, sind die Charaktere. Gott, ich hab einfach alle Charaktere in diesem Buch so in mein Herz geschlossen. Seien es Gansey, Ronan, Adam und Noah, sei es Blue und ihre wunderbare Familie, jeder von ihnen ist mir so unglaublich ans Herz gewachsen. Sie sind einfach so…einzigartige und wunderbar seltsame Charaktere. Jeder von ihnen ist so liebevoll und detailreich charakterisiert, dass es alleine schon ausreichen würde, ein Buch über ihre Persönlichkeit zu schreiben. Stattdessen machen sie die phantastische Story von Stiefvater nur noch besser, denn wisst ihr was Maggie mit euch anstellen wird? Sie wird euch dazu bringen, euch in die Charaktere zu verlieben, euch um sie zu sorgen, und dann wird sie die Charaktere durch die Hölle und wieder zurück gehen lassen. Sie wird zahllose Szenen schreiben, die euch das Herz brechen werden. Denn es ist einfach so herzergreifend, wie verdammt nochmal alle diese Charaktere sich umeinander kümmern. Wie sie statt irgendwelchen zweitklassigem, nervigen Drama und Streit einfach miteinander reden, sich umeinander sorgen und einfach zusammenhalten, was auch immer geschieht. Sie sind eine große Familie, sie sind füreinander da und sie gehören alle zusammen. Besonders möchte ich hier Blue und ihre Familie erwähnen. In Jugendbüchern findet man nämlich viel zu selten eine Familie wie die Sargents: Mit vielen Problem, die aber trotzdem mit ihrer eigenen Verrücktheit und Liebe alles zusammen durchsteht.


Dieses Buch hat einfach alles, was ich mir von einem guten Jugendbuch wünsche, dass magischen Realismus behandelt: eine durchdachte, irgendwie gleichzeitig absurde und wunderbar seltsame Story, die interessant und einzigartige ist, spannend angerichtet, mit viel zu vielen Gefühlen als für mich gut sein kann verarbeitet und besetzt mit den liebenswertesten und einzigartigsten Charakteren die man sich wünschen kann. Dieses Buch lässt einen leiden, träumen, mitfiebern und lachen. Wenn ich beim ersten Teil noch Zweifel hatte, so schäme ich mich nicht zu sagen: Ich gebe diesem Buch 5 volle Sterne. Die Raven Boys entwickeln sich rasend schnell zu einer meiner liebsten Reihen, und auch wenn dieses Buch sicher nicht das richtige für jeden ist: Ich könnte nicht mehr begeistert sein!


Kommentare:

  1. Also ich muss ja gestehen, dass ich nicht so der Fan von Maggie Stiefvater und ihrem Schreibstil bin^^ Aber es freut mich, dass dir das Buch und die Reihe allgemein bisher gefällt :)
    Übrigens finde ich den Song super!!! Danke für den Hinweis! :) Ich höre das Lied jetzt schon die ganze Zeit xD
    Liebe Grüße, KQ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, schade, ich saug irgendwie alles auf, was diese Frau schreibt weil ich ihren Stil so fantastisch finde :D
      Ich freu mich auch, weil ich Raven Boys auch im ersten versuch erst abbrechen wollte, aber nun ist es echt eine meiner Herzensreihen :) Alleine, weil ich praktischen das halbe Buch shippe xD
      Freut mich, dass er dir gefällt :) Ich mag ihn auch voll gerne :D

      Liebe Grüße
      Kücki ♥

      Löschen
  2. Hey =)

    JA JA JA, ich kenne das Gefühl genau, wenn man sich denkt, warum zur Hölle hab ich das nicht schon früher gelesen?
    Ging mir bei diesem Buch allerdings nicht so, weil ich es direkt verschlungen habe, als es erschienen ist. Schön einen weiteren Anhänger zu sehen =) Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Haha ja, irgendwie hab ich das Gefühl öfters in letzter Zeit xD
      Ich hab die fortsetzung hier, aber ich möchte irgendwie noch nicht so weiterlesen, weil ich dann bis September warten muss :((

      Liebe Grüße
      Kücki ♥

      Löschen
  3. Howdy ^^
    Freut mich echt dass der Band dir so gut gefallen hat, ich persönlich fand ihn leider etwas schwächer als den ersten Teil. Dafür war der dritte Band aber echt saugut und ich bin tierisch gespannt auf ''The Raven King''
    Wirst du dieses Tarotkarten-Set eigentlich zulegen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :D

      Ich mochte Ronan sowieso fast am liebsten von den Raven Boys und auch, dass Maura und Mr. Gray (dieser Name nervt mich, kann ich bitte seinen Vornamen habe??) so viel Platz bekommen haben fand ich toll, weswegen dieses Buch so richtig bei mir punkten konnte und die Traumsache an sich war ja schon mega cool :D Deswegen fand ich ihn irgendwie auch besser als Teil 1 ;)
      Oh man, ich möchte unbedingt Teil 3 lesen, aber hab Angst, dass es mit einem Cliffhanger endet und ich dann bis Sep warten muss xD
      Also es sieht ja schon echt klasse aus, dass muss ich zugeben, aber für 32 € bei Amazon....haha, eher nicht. Aber wer weiß, wenn dann die ersten Instagrambilder von den Karten kommen und es es vielleicht irgendwann gebraucht günstiger gibt, schlag ich vielleicht zu^^ Du?

      Löschen