Mittwoch, 14. Oktober 2015

|Tag| The Lunar Chronicles Book Tag!

Hey ihr Lieben, ich weiß, der letzte Tag ist ebenfalls noch nicht allzu lange her, aber ich habe gerade diesen Tag hier gefunden und musst ihn unbedingt machen :D
Wer mich kennt, weiß, dass ich ein riesiger Fan der Lunar Chronicles bin! Seit knapp 1 1/2 Jahren lese und ich rereade ich die Reihe immer wieder, fangirle was das zeugt hält, und zähle schön seit September 2014 die Tage bis zum 10. November 2015. Nun ist es kaum noch ein Monat, dann kommt Winter endlich nach draußen und so sehr ich mich schon darauf freue, so sehr werde ich auch mit Traurigkeit zu kämpfen haben, schließlich ist es das Letzte Buch in der Reihe.

Aber gut, nun widmen wir uns erstmal diesen coolen Tag^^ Ich finde es ja total genial, dass es ihn gibt, vielen Dank The Book Addict's Guide!

CINDER | The cyborg

a book that's often misunderstood or under appreciated.
 
 Ich weiß, ich weiß, you can't count all the time, die ich euch das Buch nun schon um die Ohren gehauen hab. Trotzdem, ich kann es nur immer und immer wieder sagen: Wenige Bücher sind so wenig gehypt und unbekannt, wie das Phantom, aber genau dieses Buch gehört zu den Büchern, die es verdient hätten. Viele Leute kennen den Film, das Musical, aber kaum jemand hat das Buch gelesen (hab ich das Gefühl). Ich persönlich bin aber vollkommen begeistert und würde mir Wünsche, das mehr Leute dieses Buch eine Chance geben würden.
 
KAI | The prince
 
a book about royals/royalty

 Ich könnte jetzt ein Buch vorstellen mit eine Märchenrprinzen, der auf seiner wunderschönen Burg auf seine Herzdame wartet...oder ich könnt euch von Raisa berichten, die für mich ein viel besseres Bild von Royal zaubert. Ein junges Mädchen, das langsam lernt, in die überfordernde und riesige Rolle einer Königin hineinzuwachsen, mit allem Zweifel und allen Gefahren und Schwerigkeiten. Die lernt, ihre Rolle, ihr Land und ihr Volk zu lieben, und am Ende aus einem pubertierenden Mädchen zu einer verantwortungsvollen Königin wird.

ADRI | The evil stepmother

a book with a horrible/cringe-worthy parent
 Okay, bis zu einem Gewissen Grad kann ich diese Eltern irgendwo verstehen, ich meine, ich war niemals und werde hoffentlich niemals in so eine Situation kommen, und ich weiß auch nicht, welche unmenschlichen/falschen Entscheidungen man treffen würde...aber trotzdem war ich von dem Verhalten dieser Eltern sehr geschockt, wütend darüber, enttäuscht. Mir tat Tatiana unglaublich leid, und ich finde es sehr schwierig, Gründe zum entschuldigen für das Verhalten ihrer Eltern zu finden. 


IKO | The spunky sidekick
 
a book with your favorite happy-go-lucky character
 Kenji Kishimoto! Ich liebe ihn so sehr! Was ich an Kenji mochte, war, dass er, egal wie traurig, deperessiv, aussichtslos oder düster die Situation war, Kenji konnt immer mit der richtigen Mischung aus Humor, Herz und Lebensfreude ein bisschen Licht ins Dunkeln bringen. Er hat Juliette die Meinung geneigt, wenn sie begann, nervig zu werden, hat warmherzige Ratschläge und freche Sprüche geleistet. Ich habe ihn so ins Herz geschlossen!


SCARLET | The rescuer
 
a book with a character on a mission
 
Hach, so ein tolles Buch! Und unsere tolle Protagonistin ist auch noch auf einer genialen Mission, zuerst, um den Mörder ihrer engsten Freundin zu stellen und zu bezwingen, später, um ihr eigenes Leben durch das erzählen von Geschichten zu retten. Shazi ist eine wunderbare Heldin, und das ganze Buch hat mich unglaublich verzaubern können!
 
WOLF | The fighter
 
a book with a brutal fight (with words or fists)
 
Wirklich, das Buch war total genial, aber ich war sehr geschockt von den vielen krassen Szenen in den Buch. Unglaublich viele Kämpfe, sowohl mit Fäusten als auch mit Worten. Es sind sätzlich Schimpfwörter gefallen, und auch viele Kmapfszenen wurden horrormäßig detailliert und grausam gestaltet. Ein sehr gutes Buch, aber defintiv nichts für schwache Nerven!
 
LEVANA | The villain
 
a book with the absolute worst villain
 
Ist die Frage jetzt positiv oder negativ gemeint? xD Ich hab sie jetzt mal so gedeutet, dass ich über einen Bösewicht reden sollte, den ich NICHT mag. Was diese Frage zu der schwersten macht, denn es ist echt sehr schwierig, dass ich Bösewichte nicht sofort ins Herz schließe. Wenn ich aber gar nichts abgewinnen konnte, war der Major aus The Knife of Never Letting go. Der war nicht nur total gruselig, sondern auch einfach ein total herzloser Bastard (entschuldigt den Ausdruck, aber nach dieser einen Sache in dem Buch....). Wirklich, so ein mieser kleiner Kerl, da bekomm ich gleich wieder Gänsehaut.
 
THORNE | The rascal
 
a book with the biggest schmoozer
 Klar, ich liebe den Darkling mit ganzem Herzen (und Leigh Bardugo will vielleicht eine eigene Reihe über ihn schreiben, *party hard*!), aber Nikolai fand ich ebenfalls total süß. Er ist so charismatisch und niedlich, hat immer die richtigen Worte zu Hand und ist einfach einer dieser Charaktere, die man einfach ins Herz schließen muss. 
 
CRESS | The hacker
 
a book about technology, or sci-fic
Leider habe ich sehr wenig Science-Fiction gelesen, aber da ich hier nicht die Lunar Chronicles nennen wollte, muss ich jetzt einfach mal Pawn in ein anderes Genre stecken. xD In Pawn geht es bedingt auch um Technologie, aber so richtig fällt mir kein Buch ein, dass auf diese Frage passen würden :D
 
ERLAND | The doctor
 
a book with an illness or revolving around medical issues
 
Jodi Picoult schreibt großartige Bücher über unkonventionelle Themen, die Gesellschaft, Verbrechen, ethische Konflikte...und oftmal dadurch auch über Krankheiten. In Handle with Care geht es um OI, die Glasknochenkrankheit. Ich fand das Buch nicht nur wegen seiner berührenden Geschichte so unglaublich gut, sondern einfach auch, weil man gesehen hat, wie viel Arbeit und Recherche in der Geschichte steckten, gerade wenn es um die Krankheit ging.
 
WINTER | The unsound mind
 
a book with the craziest character you’ve ever read
 
Ich hatte ein bisschen den Eindruck, dass in diesem Buch jeder nicht alle Tassen im Schrank hatte. Allen voran aber Juliets Vater, der Kerl hatter eindeutig total einen an der Waffel! So war's drchgeknalltes und wirklich krankhaft verrücktes habe ich selten gelesen, dagegen ist der verrückte Hutmacher bzw. Alice ja schon fast langweilig normal. Das Buch könnte durch seine Verrücktheit, bzw. schon seine Wahnsinn wirklich gut bestechen, allerdings konnte es mich nicht wirklich überzeugen.
 
JACIN | The soldier
 
a book with a military theme
 
Obwohl ich Teil eins weniger mochte, konnte mich dieses Buch total überzeugen! Ich mag es total, wenn Fantasybücher einen so großen Politik und vor allem Militäraspekt mit aufnehmen, und das war hier definitiv der Fall! Wir haben über Strategien nachgedacht, über Kämpfe und Soldaten philosophiert und befinden uns sowieso im Krieg. Ich schätze als mal, dass das Buch gut in diese Kategorie passt :D
 
Sooo...das war's leider schon wieder. Ein sehr cooler Tag, der mir viel Spaß gemacht hat. Jetzt müsste nur noch endlich Winter rauskommen *ungeduldig wart*
Aber gut, wenn ihr auch so sehnsüchtig auf Winter wartet, dann fühlt euch getaggt und vertreibt euch das Warten doch damit :D Ich tagge nämlich alle, die die Lunar Chronciles mögen und auf Winter warten! Außerdem meine liebe Jasi, mit der ich Winter zusammen lesen werden ♥ Und meine liebe Jule, die ganz bald weiterlesen muss ♥ 
 
 
 

 
 
 

Kommentare:

  1. Das ist ein richtig cooler TAG!
    Ich habe gerade "Cress" ausgelesen und bin auch unglaublich begeistert von der Reihe :)

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Kücki! :)

    Wieder ein cooler Tag mit interessnten Antworten von dir. Bei Kenji kann ich dir nur zustimmen, Für mich hat er die Charaktere der Geschichte wieder ziemlich retten können, denn Juliettes Art mag ich nicht recht und auch die beiden männlichen Parts haben mich ein wenig enttäuscht. :/

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Kücki ♥
    Ich wünschte ich hätte etwas mehr Zeit um dir jetzt ausführlicher zu antworten, aber somit fasse ich mich einfach ganz kurz und schaue am Wochenende nochmal vorbei, um mir auch alle Antworten von dir genau durchzulesen. ;) Du hast mich gestern mit dem Luna Chronicles Tag so neugierig gemacht, jetzt musste ich einfach gucken. :D ♥
    Ganz riesiggroßes Dankeschön dass du mich getaggt hast! *---*
    Ich werde ganz bestimmt mitmachen!! (:

    Fühl dich tausendmal gedrückt! ♥
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kücki,

    der Tag ist wirklich richtig cool und deine Antworten sind toll :)
    Gerade bei Kenji muss ich dir total zustimmen, der ist einfach richtig toll.
    Irgendwann muss ich diesen Tag auch unbedingt mal machen, weil die Luna Chroniken sooooo toll sind und ich das Veröffentlichungsdatum der deutschen Ausgabe von Winter kaum noch abwarten kann

    Liebste Grüße
    Hannah

    AntwortenLöschen