Mittwoch, 28. Oktober 2015

|Neuzugänge| Messe-Haul! + Bücher, die ich mir habe signieren lassen!

Haha, so langsam müssten euch ja die Neuzugängeposts nerven, aber trotzdem möchte ich euch gerne meine Messeneuzugänge vorstellen :D Wenn ihr diesen Post lest, bin ich aber wahrscheinlich schon in Israel, was bedeutet, dass ja doch ein bisschen Zeit vergangen ist, aber trotzdem habe ich das Gefühl, dass sich die Hauls hier häufen xD Da muss wohl echt wieder ein Buchkaufverbot her :D


So, bis auf ein Buch, welches ich zum signieren mitgenommen haben, sind hier alle Bücher niegelnagel neu :D Und diesmal ist der Stapel wirklich überraschend Deutsch, was natürlich an der Messe liegt, aber trotzdem freue ich mich auf jedes einzelne Buch!...naja, fast :D

Die Geschichte der Einsamkeit von John Boyne Ich war total happy, bei dem Lovelybooks Lesertreffen noch einen Goodie-Bag zu bekommen, aber leider konnte ich mit meinen drei Büchern nichts anfangen. Also habe ich hin und her getauscht, und im Endeffekt unter anderem dieses Buch bekommen. Es klingt ziemlich interessant, historisch-nachdenklich-düster, und von Boyne hört man ja sowieso nur Gutes, also bin ich sehr gespannt auf dieses Buch.
The Rest of Us just live here by Patrick Ness Nachdem ich auf der Zugfahrt mein mitgenommenes Buch ausgelesen hatte und mich dafür hätte schlagen können, den dritten Teil nicht mitgenommen zu haben, war ich umso glücklicher, dieses Buch in der örtlichen Buchhandlung gefunden zu haben. von Ness hat mir seine Chaos Walking Trilogie gut gefallen, und soweit mag ich auch dieses Buch sehr gerne!
Night School #5 Endgame by C. J. Daughtery Letztes Jahr habe ich fast die komplette Reihe in einem Marathon gelesen, und fand sie auch recht gut, da ich allerdings nicht weiterlesen konnte, hab ich sie ein bisschen aus den Augen verloren. Dann allerdings habe ich auf einem Wühltisch im Frankfurter Osiander für 2€ dieses Büchlein gefunden und konnte einfach nicht nein sagen. Mal sehen, wie die Reihe enden wird..

Elemental Assasin #4 Spinnenfieber by Jennifer Estep Haha, wer meinen Messebericht gelesen hat, weiß: Ich hab noch überhaupt kein Buch von Estep gelesen, und trotzdem: Als ich nach ihrer Lesung auf der FBM unbedingt ihr Buch Black Blade kaufen wollte, und es dieses aber nicht mehr gab, als ich endlich ganz vorne am Stand stand, habe ich als Alternative dieses Buch gekauft, welches als einziges noch übrig war. Ich freu mich trotzdem, es ist signiert und sieht toll aus, aber nun muss ich erstmal nach und nach die ersten Teile kaufen xD

Drehdurch von Jasper Dietrich und Mach Fehler von Fee Diese beiden Bücher habe ich vom Poetry Slam, welchem ich auf der Frankfurter Buchmesse gelauscht habe, mitgenommen. Die beiden Texte, die daraus vorgetragen worden, haben mich umgehauen und ich freue mich, nun mehr von den beiden jungen Dichtern lesen zu können. Und ich meine...wie lieb ist denn einfach mal die Widmung von Fee? *-*

Dreamstrider by Lindsay Smith DIESES COVER, Leute! Seht euch dieses Cover an! Ich finde es einfach wahnsinnig schön, ein richtiger Hingucker! Hach, ich könnte es den ganzen Tag nur ansehen...aber auch die Story klingt wirklich toll, ein bisschen Fantasy, ein bisschen Träume....oh man ich hoffe die Story wird diesem Cover gerecht!
Die Rote Wand von David Pfeifer Auch dieses Buch habe ich auf dem Lovelybooks Lesertreffen ertauscht, leider interessiert mich das Buch gar nicht so sehr, aber immerhin mehr als das andere Buch. Ich hatte einigen Leuten angeboten, dass sie es haben können, aber leider hat niemand Interesse. Wenn aber jemand von euch gerne das Buch haben möchte, denn sagt mir Bescheid!

Jenseits der blauen Grenze by Dorit Linke Zum einen hat mir meine liebe Jule schon so oft empfohlen, endlich dieses Buch zu lesen, weil sie es einfach richtig gut fand, zum zweiten finde ich Geschichten, die das Thema DDR und Jugend behandeln ziemlich spannend und auch wichtig, zum dritten war es ein spontaner Kauf, da die Autorin noch auf der Messe war und mir das Buch noch signiert hat. Vielen Dank, ich freu mich schon auf eine zum nachdenken anregende Geschichte!

Und außerdem hatte ich meine komplette Selection Reihe mit, hab da Band 1 für meine Mutti signieren lassen, und mir selbst Band 4 signieren lassen, und so schaut es jetzt aus:

Ich bin sooo glücklich, endlich einmal Kiera Cass getroffen zu haben. Und so ein schönes Andenken davon zu haben! :)

Soooo...dass war's auch schon wieder mit meinen Errungenschaften aus Messe und Co :D Ich hoffe, euch hat es nicht gestört, schon wieder einen Neuzugängepost zu lesen. ^^

Und, wart ihr selbst auf der Frankfurter Buchmesse? Was habt ihr euch so mitgebracht, signieren lassen, vielleicht ertauscht? Und von welchem Autor hätte ihr gerne ein Autogramm?

Kommentare:

  1. Ich liebe es Neuzugängepost von anderen zu lesen :D Da freut man sich immer bisschen mit und entdeckt ein paar neue Schätze, wenn man Glück hat. Also nu her damit ;) Bitte zügele dich nicht ;)
    Ach ganz tolle Bücher! Besonders toll finde ich es, dass du Jennifer Estep getroffen hast. Wahrscheinlich hätte ich sie geben, keine so mega langen Reihen zu schreiben, weil man so einfach den Überblick verliert ;) Aber ihren Humor liebe ich wirklich sehr.

    Viel Spaß mit den tollen Büchern ♥
    Alles Liebe
    Carly

    AntwortenLöschen
  2. Huhu! :-)

    Da kannst du dich aber sehr glücklich schätzen. Ich freue mich sehr für dich über diese schöne Ausbeute. Besonders "Jenseits der blauen Grenze" und "Dreamstrider" haben es mir angetan. *-* Ich würde mich sehr über Rezensionen freuen.
    Viel Spaß beim Lesen.

    Liebste Grüße,
    Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du dir aber viele tolle Bücher geholt und so viele tolle Autoren, die du getroffen hast <3 Hoffentlich kann ich nächstes Jahr auch mal zur Messe..

    AntwortenLöschen
  4. Hey Kücki. Das sind ja klasse Bücher. Bin schon sehr gespannt auf deine Rezis dazu. Das von John Boyne und die "Spinnen" Reihe habe ich auf der Wunschliste. Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    da hast du ja echt ein paar tolle Bücher angesammelt. Die "Elemental Assassin's"- Reihe von Jennifer Estep lese ich gerade (bin aber erst bei Band zwei) und bis jetzt gefällt sie mir wirklich gut. Die "Mythos Academy" habe ich auch gelesen, aber die hat mir am Ende leider nicht mehr ganz so gut gefallen.
    Bei "Night School" bin ich bis zum dritten Teil gekommen, den ich im Gegensatz zu den ersten beiden leider nicht mehr so gerne mochte und deswegen bis jetzt auch noch nicht weitergelesen habe. Vielleicht warte ich ja mal, was du zum letzten Teil sagst und gucke dann weiter.


    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen