Sonntag, 29. November 2015

|Must Haves 2016| So viele geniale Bücher! *-*

Hey ihr Lieben! Ist es nicht komisch, schon über 2016 reden zu müssen? Ich meine, ich sitze gerade hier und rieche Weihnachtsplätzchenduft, während hinter mit schon das erste Adventslicht angezündet wird...ja, der Endspurt für dieses Jahr hat begonnen, und nur noch 3 Wochen Schule und 4 Klausuren trennen mich von den (wie ich finde) wohlverdienten Ferien. Und bei der Gelegenheit, und weil ich gerne mal schon etwas früh über morgen reden, habe ich heute mal geschaut, was mich denn an tollen Neuerscheinungen so erwartet. Und Leute, nachdem ich jetzt schon 3 Stunden am fangirlen bin, werde ich sie euch nun vorstellen.

Kurz vorher noch: Ich habe ja letztes Jahr den Tag "2015 werden wir wahrscheinlich arm" kreirt, und da ich gerade diesen Monat dabei war, alte Kategorien auszugraben und zu entstauben, dachte ich mir, dass wir ja 2016 auch wieder so einen Tag machen könnten. Mit neuem Motto. Und weil Mr. Cullen, mein Sparschwein aus meiner Twilightphase (so ungefähr hundert Jahre oder so schon her), mich hier so anlächelt, ist unser Motto für dieses Jahr: "2016 schlachten wir alle Sparschweine!" :D (Sorry Mr. Cullen)

Ich habe mich nun schwerenherzens auf 16 Bücher festgelegt (hmm...warum wohl nur 16 Bücher....xD) und möchte sie euch sehr gerne vorstellen, und vielleicht hat ja der eine oder andere Lust, diesen Tag auch zu machen und mich vielleicht auch noch mehr tolle Bücher zu bringen :D


Untitled by Marissa Meyer OMG OMG OMG LEUTE LEUTE LEUTE MARISSA MEYER HAT EIN NEUES BUCH OMG OMG OMG! *-* ♥ Sorry Leute, aber sie ist eine meiner absoluten Lieblingsautorinnen und ich war so unendlich traurig, dass die Lunar Chronicles dieses Jahr schon ihr letztes Buch bekommen hat...und jetzt bringt sie ein neues Buch raus, Teil einer Trilogie, über Superhelden und Bösewichte! *-* Sorry für das fangirlen, aber ich freue mich so sehr ♥
The Raven Cycle #4 The Raven King by Maggie Stiefvater AHH, ich freu mich so irre auf dieses Buch! Eigentlich sollte das Buch ja schon dieses Jahr rauskommen, und nachdem ich langsam die schlechte Nachricht verdaut habe, dass es doch erst 2016 rauskommt, versuche ich das Positive darin zu sehen und freue mich gleich noch mehr aus dieses Buch. Und vor allem...DIESES COVER!
Throne of Glass #5 Untitled  und ACOTAR #2 A Court of Mist and Fury by Sarah J. Maas Ich muss sagen, dass ich bei diesen beiden Maas Büchern gemischte Gefühle habe. Ja, einerseits freue ich mich schon so dermaßen, in diesen beiden grandiosen Welten zurückzukehren und meine Lieblingscharaktere wiederzusehen, aber andererseits habe ich auch ein bisschen Angst, dass diese Bücher mir nicht gefallen werden, was daran liegt, dass ich sowohl bei ACOTAR #1 und Queen of Shadows mit den Enden vollkommen zufrieden war und eigentlich gar keine anderen möchte..


The Winner #3 The Winner's Kiss by Marie Rutkoski Mit dieser Reihe habe ich echt schon eine Achterbahnfahrt durch: Band eins gestartet, abgebrochen, erneut gelesen, für ganz okay befunden, nach langem (!) überlegen Band 2 gelesen, für richtig toll befunden, nun ständig am überlegen, ob ich Band 3 lesen soll. Aber eigentlich sprechen das Schöne Cover und der böse Cliffhanger am Ende von Band 2 für sich, und nach dieser ganzen holprigen Fahrt möchte ich nun auch erleben, welche Überraschungen das Ende der Reihe bereit hält.
Shattered Realms #1 Flamecaster by Cinda Williams Chima Letztes Jahr um diese Zeit habe ich diese wundervolle Autorin entdeckt, und ihre Seven Realms Reihe hat sich in die Reihe meiner liebsten Fantasybücher gekämpft. Nun habe ich herausgefunden, dass sie 2016 eine neue Reihe rausbringt, und die erinnert mich irgendwie an Seven Realms....GOTT ICH BIN SO GESPANNT, Ich würde so gerne wieder zurück in diese wunderbare Welt! ♥
ADSOM #2 A Gathering of Shadows by Victoria Schwab Ich bin sowieso ein riesiger V. E. Schwab Fan, und nachdem mich Vicious und ADSOM #1 schon so überzeugen konnten, vertraue ich ihr eigentlich mit allen Büchern. Außerdem muss ich zugeben, dass ich Lila und die verschiedenen Londons einfach so sehr vermisse, und sowas von bereit bin, einen kleinen Ausflug dorthin zu machen. Im Februar geht mein Reiseticket!
Unicorn Tracks by Julia Ember DIESES COVER *-* Eigentlich muss ich mehr gar nicht sagen. In diesem Buch hätte eigentlich von allem handen können und ich hätte es wahrscheinlich gekauft. Aber nein, nicht nur der Titel, sondern auch der Inhalt packt noch eine Kirsche auf die Sahnetorte: Es geht um zwei Mädchen, die in Afrika auf eine Jagd gehen, zwischen denen zwischen Gefühle entwickeln sollen...mehr habe ich nicht gelesen, aus Angst vor Spoiler, aber das klingt herrlich verrückt und anders, und wird mich hoffentlich begeistern können.


The Remnant Chronicles #3 The Beauty of Darkness by Mary E. Pearson Okay, ignorieren wir die Tatsache, das ich den zweiten Teil noch nichtmal gelesen habe...und ihn nichtmal besitzte...Nein, wisst ihr, meine Intention ist nämlich, dass ich nicht wieder so lange auf jeden Band warten muss und dazwischen wieder alles vergessen, sondern dass ich Band 1 rereaden und dann gleich danach Band 2 und 3 lesen kann. Deswegen steht dieses Buch auf dieser Liste! (Okay, und weil ich das Cover und den Titel genial finde!)
The Wrath and the Dawn #2 The Rose and the Dagger by Reneé Ahdieh The Wrath and the Dawn hat mich dieses Jahr dazu gebracht, mich nach Wüstensand und 1001 Nacht zu sehnen. In einer magischen Geschichte wurde ich in eine magische, faszinierende Welt entführt...und von einem bösen Cliffhanger verletzt zurückgelassen. Nun werde ich endlich zurückgehen können, und in einer Welt, wo Teppiche fliegen und und die Sonne auf der Haut brennt...um endlich herauszufinden, wie die Geschichte um Shazi und Khalid endet.
These Vicious Masks byTaruh Shanner Wenn wir mal unbeachtet lassen, dass das Cover voll FSOG mäßig aussieht (aber trotzdem irgendwie faszinierend), dann kann ich euch sagen, warum dieses Cover auf der Liste steht: "Jane Austen meets x-Men". Muss ich noch irgendwas erläutern?
We are the ants by Shaun David Hutchinson So langsam bekomm ich wieder Appetit auf eine gutes Alienbuch. Ein Buch über grüne Marsmännchen oder gruselige Kreaturen aus Albträumen, auf fliegende Untertassen oder eine Alieninvasion...egal ob lustig, verrückt, ernst oder erschreckend: Ich möchte unbedingt mal wieder von einem tollen Alienbuch überzeugt werden. Und mit diesen Cover hat We are the ants schon mal einen guten Anfang gemacht.


The Shadow Queen by C. J. Redwine Viele Leute lieben ja Redwines Bücher, und obwohl die Cover wunderschön aussehen, es sich um Märchenretellings handelt (which I love)...haben die Bücher trotzdem nie den Weg in mein Regal gefunden. Nun beginnt aber ihre neue Reihe (?), und mit diesem Cover und dem versprechen, Schneewittchen neu zu erfinden, kuschel ich mich schonmal in einen warmen Pulli, warte auf den nächsten Schneefall und ein neues Märchen, das mich verzaubern kann.
Dreamology by Lucy Keating Eigentlich kann man mich ja mit Contemporary jagen, aber Kücki hat eine Schwäche für Psychologie. Und Traumdeutung. Und Träume allgemein. Und schöne Cover. Und außergewöhnliche Beziehungen. Und in diesem Buch geht es um die Frage, ob eine Beziehung, die in den Träumen zweier Menschen perfekt ist, es auch im realen Leben sein kann. Klingt philosophisch und zauberhaft anders, und wird dies hoffentlich auch sein. Ich bin auf jeden Fall gespannt.
The Crown's Game by Evelyn Skye Und noch ein Fantasybuch auf der Liste :D Ich weiß gar nicht, was genau es ist, aber irgendwie fasziniert mich dieses Cover ungemein. Die Krone, die als Schloss dargestellt ist, das Wasser, das Mädchen, die drohend hängende Überschrift...und dann auch noch der vielversprechende Inhalt. Also ich erwarte auf jeden Fall einen tollen Fantasyroman, und habe die kleine Hoffnung, dass es sich vielleicht traut, auch mal was neues auszuprobieren...der Klappentext würde auf jeden Fall Spielraum dazu geben.
What Elephants know by Eric Dinerstein Elefanten, kleine Kinder mit großen Herzen, die Wichtigkeit von Familie, ein wunderschönes Cover, das Erkunden von Afrika...Ein Buch, das wie ein kleiner besonderer Schatz wirkt, mit der Kraft, mein Herz zu erwärmen. Ich liebe Bücher mit den Augen eines Kindes erzählt, denn meistens sind dies die Bücher, die mich am meisten berühren können. Und ich hoffe, dass What Elephants know genau das schaffen wird.

Sooo ihr Lieben, das waren 16 Bücher, auf die ich mich 2016 schon unglaublich freue. Natürlich schlummern auf meiner Wunschliste noch viele, VIELE mehr, schließlich kann man niemals genug Bücher haben :D, aber das sind 16 Bücher, auf die ich mich schon am allermeisten freue. Es werden Reihen beendet und begonnen werden, Experimente ausprobiert und neue Länder literarisch bereist und hoffentlich Herzen erobert werden. Ja, ich freue mich auf die Bücher, die das nächste Jahr bereit hält.

Natürlich möchte ich auch gerne wissen, auf welche Bücher IHR euch freut! Schreibt es mir in die Kommentare, oder fühlt euch HIERMIT OFFIZIELLE GETAGGT, mir eure 16 am meisten gewollten Bücher vorzustellen. Besonders freuen würde ich mich wenn Jule, Jasi, Nicol und Maura den Tag machen würden.

Kommentare:

  1. Irgendwie ist mal wieder nichts für mich dabei :D Aber wenigstens spare ich dadurch Geld und mein SuB wird nicht noch größer :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!
    Na, so ein Zufall. So einen Post habe ich heute auch gemacht.
    Von den oben genannten Büchern ist bei mir zwar nur ACOMAF dabei, aber das liegt hauptsächlich daran, dass ich viele von den Reihen oben noch nicht anfangen habe. Aber ich hoffe, dass sich das nächstes Jahr ändert.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen!

    Alles Liebe ♥
    Aileen

    AntwortenLöschen
  3. Da sind ja wirklich einige Schätzchen dabei. Und ja die Cover sind echt toll :)! Iss nicht zu viele Plätzchen, die sind auf Dauer ungesund :D :D :D

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen