Sonntag, 15. November 2015

|Jahresendchallenge| 10 Bücher, die dieses Jahr noch gelesen werden müssen!

Hey ihr Lieben!
Gleich zu Beginn, eine klischeehafte Aussage über die Zeit: Wie schnell ist sie bitte vergangen?! Ich meine, mir kommt es so vor, als wäre ich gerade wieder auf der Couch meiner Freundin aufgewacht und hätte gedacht: Willkommen, 2015, bitte werde gut. Mir kommt es vor, als wäre ich gerade noch in Italien gewesen, auf der Buchmesse, in Israel. Und plötzlich sitze hier am Laptop und werde von meiner Oma gefragt, was ich zu Weihnachten mir wünsche. Verrückt, dass man bald wieder anfangen wird, das Datum auf den Schulhausaufgaben zu korriegeren, weil man sich an das neue Datum mit der 16 hinten gewöhnen muss.

Doch bevor es soweit ist, bleiben uns noch 1 1/2 Monate von 2015, die wir noch so gut nutzen sollten, wie wir können! Lasst uns versuchen, noch die letzten Challenges und Vorsätze zu erfüllen, Erinnerung zu kreiren, und Momente zu erleben, die wir für immer mit 2015 verbinden werden.

Viele von euch haben sicherlich auch eine goodreads Lesechallenge begonnen zu Beginn des Jahres. Auch ich. Und ich hätte niemals gedacht, dass ich mein sehr ehrgeiziges Ziel überhaupt erreiche, geschweige denn, noch vor Jahresende! Ich bin richtig happy, und freue mich, dass ich mein Ziel geschafft habe!

Trotzdem, ich bin ein Mensch, der gerne ein bisschen Ansporn braucht, Listen macht und Challenges erfülllt. Deswegen möchte ich mir als kleinen Anreiz, zum Jahresende nicht zu schwächeln, gerne noch selbst eine kleine Challenge auferlegen. So habe ich nämlich 10 Bücher ausgewählt, die ich sehr gerne dieses Jahr noch lesen möchte.

The Game of Love and Death by Martha Brockenbrough Dieses Buch wurde mit so viel Vorfreude von mir erwartet, viele von euch wollten auch gerne eine Rezension dazu, und es lag soagr schon auf mehreren TBR's, aber trotzdem wurde es dieses Jahr noch nicht gelesen, was wirklich eine Schande ist! Deswegen steht es nun auf dieser Liste und wird hoffentlich noch gelesen, bevor das letzte Kalenderblatt fällt.
Sisters Red by Jackson Pearce Nachdem ich Winter beendet habe (*tieftraurig*, wir reden nicht darüber!), habe ich wieder sehr viel Lust auf Märchenretllings, besonders auf Rotkäppchen, da Scarlet und Wolf meine Lieblingscharaktere waren ♥ Also hoffe ich, dass Sisters Red mich zu überzeugen weiß, und ich überhaupt dazu komme, es zu lesen.
The Warrior Heir by Cinda Williams Chima Letztes Jahr um diese Zeit habe ich mit ihrer Seven Realms Reihe begonnen, und sie hat mich einfach total begeistert! Und jetzt, wo die Nächte wieder länger werden und Schneefall und Regen nachts gegen mein Fenster klopft, ist die perfekte Zeit, um wieder eine (hoffentlich episch) Fantasyreihe zu lesen!

Into the Still Blue by Veronica Rossi Und damit ich auch noch gleich nebenbei ein paar Jahresvorsätze erfülle, möchte ich noch gerne ein paar Reihen beenden, und da habe ich mich für diese Entschieden. Ich habe den zweiten Teil währrend dem Buchmessenwochenende gelesen, und mich sofort wieder in diese Welt verliebt, nachdem ich fast 10 Monate sie nicht mehr besucht habe. Nun möchte ich nicht so lange warten und setzte das Buch deswegen auf meine Liste.
Six of Crows by Leigh Bardugo Mit vielen anderen habe ich den Release Date dieses Buches entgegengefiebert, ich wollte unbedingt in die Grischawelt zurückkehren...aber dann kam Israel und viel Schulstress und andere Bücher dazwischen, und irgendwie ist das Buch auf den Sub verschwunden. Aber so nicht, das Buch wird dieses Jahr noch gelesen!
The Bone Season by Samantha Shannon Da dieses Buch sehr langsam und komplex sein soll, wird dieses Buch mein Projekt für den Weihnachtslesemarathon, den ein paar Booktuber hosten, sein. Und ich hoffe, es wird die Zeit Wert sein!
The Storyteller by Jodi Picoult Von meiner lieben Jasi ♥ habe ich dieses Buch zum Geburtstag bekommen, und es klingt nach einer dieser Geschichten, die an einem kalten Winterabend, vor dem Kamin, mit einer warmen Tasse Tee in der Hand noch viel viel besser ist, als sonst schon. Also perfekt für die Weihnachtsferien!

The Ask and the Answer by Patrick Ness Dieses Buch muss ich wirlich unbedingt auch lesen, da ich es im Rahmen einer Wanderbuchaktion lese und es gerne so schnell wie möglich weiterschicken möchte. Außerdem bin total gespannt, wie das Buch weitergeht, nachdem der erste Teil mit so einem riesigen Cliffhanger angehört hatte.
Das Haus zur besonderen Verwendung by John Boyne Das Cover schreit ja praktisch nach Winter und Weihnachten, nach russischen Kaminabenden, Gesängen und bunten Kirchen, nach Glockenspielen und Schneegewese. Und es geht um die Geschichte der russischen Zarenfamilie, was mich schon seit ich als Kind Anastasia gesehen habe, fasziniert. Außerdem fand Elif es toll, die mir auch schon mit The Bronze Horseman einen genialen Tipp gegeben hat!
???????? by ??????? Das letzte Buch sollst DU bestimmen, ja genau, DU! Welches Buches muss ich dieses Jahr unbedingt noch lesen? Was darf ich nicht bis 2016 auf meinem SuB lassen? Schreib mir gerne deinen Buchtipp in die Kommentare :D (Gott, dass klingt voll nach Youtubestar xD)

Dann hoffen wir mal, dass ich dazu kommen werde, all diese Bücher noch zu lesen, bevor die ersten Feuerwerke ertönen!

Wenn ihr so eine Liste hätte, welche 10 Bücher würden drauf stehen? :D

Kommentare:

  1. Erstmal: Glückwunsch zum Erreichen deines Ziels! Ich hab mir auch 120 vorgenommen und mir fehlen noch 9 Bücher :) Ich hoff, ich schaff das noch.

    Zu deiner Frage - falls du's noch nicht kennst: The Rithmatist von Brandon Sanderson :D ... okay, hab gerade gesehen, dass du das schon kennst xD Mist. Ansonsten schlag ich jedem Pantomime von Laura Lam vor, weil das so ein tolles Buch ist ♥ Was ich auch toll fand dieses Jahr ist Am I Normal Yet? von Holly Bourne :) Oh und Thirteen Reasons Why von Jay Asher.

    Ich hab so eine Liste nicht bzw. wüsste nicht, was drauf stehen soll, weil ich meine Bücher meistens spontan auswähle :) Was ich in meinem Weihnachtsurlaub auf jeden Fall lesen möchte ist S. - Das Schiff des Theseus.

    LG Nici ♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu süße. Ich mache es ganz schnell denn wie du vielleicht gesehen hast ist unser Internet down und ich schreibe dir vom iPad. Du hast dir ganz wundervolle Bücher ausgesucht und ich bin gespannt auf die Meinung von fast allen von ihnen. Zu guter letzt möchte ich dich noch bitten, Royal zu lesen *hust*

    Ich habe dich lieb <3

    Jule

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow, eure Zahlen erschlagen mich. Ich habe bisher schlappe 70 Bücher gelesen. Und bestimmt nicht mal die Hälfte ein Zehntel so vieler Kommentare bei dir geschrieben, wow, ist das lange her. Wie du weisst, gehen unsere Lesestile ja sehr auseinander, und trotzdem schaue ich mir immer wieder gerne in Ruhe dein Geschriebenes an - ich mag einfach, von dir zu lesen, das ist wie eine kleine, aufgeregte Kücki in meinem Kopf, die nur für mich und mit mir sprichst. Danke für dieses schöne, heimelige Gefühl!

    Zu den Büchern kann ich leider fast nichts sagen, oder gar nichts. Ich habe leider alle noch nicht gelesen, oder sogar noch nie von ihnen gehört. Natürlich wünsche ich dir trotzdem, dass alle zehn absolute Jahreshighlights werden! So ein Endspurt ist echt cool, vielleicht werde ich einen ähnlichen Beitrag verfassen, wenn dich das nicht stören würde...?

    Gerne möchte auch ich einen Tipp abgeben, du Youtubestar. Es würde mir sehr viel bedeuten, wenn du 'One' von Sarah Crossan lesen würdest. Das Buch ist in Free Verse geschrieben, ist auf Englisch und behandelt das Leben von siamesischen Zwillingen, die das erste Mal eine öffentliche Highschool besuchen müssen. Und überrascht werden, positiv, negativ, allgemein einfach vom Leben. Selten hat mich ein Buch so mitgenommen und berührt, ich habe auch eine ehrliche Rezension darüber geschrieben, falls ich dich noch nicht überzeugt haben sollte, haha.

    Dann wünsche ich dir einen wunderschönen Abend und eine wunderschöne zweite Hälfte des Monats November.

    Hab dich lieb!

    Mara

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Kücki,
    ich muss gleich los aber ich hinterlasse dir trotzdem einen kurzen Kommentar! ;) Erstmal: wuhuuuuu! Challenge geschafft! *--* ♥-lichen Glückwunsch!
    Und deine 10 Bücher sind richtig toll ausgewählt! *-*
    Besonders bei The Storyteller bin ich schon unglaublich gespannt wie du es finden wirst. Ist auf jeden Fall ein Kamin-Winter-Buch! ;)

    Fühl dich ganz lieb gedrückt,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  5. Woooow 120 Bücher? Das ist echt der Wahnsinn! Ich kämpfe immer noch mit der 100 Bücher Grenze :D Du bist echt ein totales Vorbild für mich!!! Von deinen 10 Büchern habe ich leider noch kein einziges gelesen, aber das ist ja nicht schlimm, da kannst du mir ja die tollen Rezensionen dazu liefern, damit ich dann weis, ob sich das Lesen lohnt. Mein Tipp an Dich wäre übrigens "Goodbye Bellmont", das Buch habe ich erst neulich beendet und war total begeistert davon, und ich denke es könnte was für dich sein, auch wenn es mal nicht Fantasy ist :D

    LG Piglet <3

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!
    Ja, es ist wirklich verrückt, dass schon wieder Mitte November ist. Ich kann es auch noch gar nicht so richtig glauben.
    Herzlichen Glückwunsch, dass du den Ziel erreicht hast! Mein Ziel für dieses Jahr sind 100 Bücher und momentan sieht es auch gar nicht soo schlecht aus, dass ich das tatsächlich schaffe. Letztes Jahr hätte ich 120 auch locker geschafft, aber jetzt sieht das schon wieder ein bisschen anders aus. Ich weiß noch gar nicht, wie ich das nächstes Jahr mache. Da werde ich nämlich wahrscheinlich noch weniger zum Lesen kommen. Aber wir werden sehen.

    Von den oben genannten Büchern habe ich noch keins gelesen, wünsche dir aber natürlich viel Spaß dabei. Mein Tipp wäre "Carry On" von Rainbow Rowell. Das habe ich gerade beendet und es ist definitiv eins meiner neuen Lieblingsbücher.

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen