Donnerstag, 28. April 2016

|Neuzugänge| Weil doppelt einfach besser hält...Lesenachschub für ein freies Wochenende!

Hey ihr Lieben! Irgendwie hab ich das Gefühl, den ganzen April über mich nur von Tag zu Tag zu hangeln und irgendwie alles zu schaffen, was ich mir vorgenommen habe. Kaum freie Zeit bleibt zum Bloggen oder Lesen oder... irgendwas. (Ja, ihr dürft euer Mitleid bekunden :D). Aber wahrscheinlich geht es den meisten von euch so, sei es, weil die Uni wieder beginnt stressig zu werden, ihr gerade euer Abi macht, oder das Leben einfach mal wieder einen extrem fordert. Da freut man sich doch umso mehr, wenn man feststellt, dass man die kommenden eineinhalb Tage (Sonntag nachmittag heißt es leider wieder Hausaufgaben, lernen, etc.) einfach mal nichts tun kann, im Bett liegen, lesen, und hoffentlich endlich mal ein bisschen bloggen.

Dazu kamen die letzten Tage zwei kleine Neuzugänge hier eingetrudelt, beides aus dem mehr oder weniger fernen London, von dem lieben Random House UK Verlag. Vielen Dank, ihr habt mir mein Wochenende gerettet ♥ (Vor allem, da Amazon sich freundlicherweise *hust* mal wieder besonders viel Zeit für seine Auslieferung lässt).


Sehen sie beide nicht wunderschön aus? Sleeping Giants by Sylvian Neuvel hatte ich schon seit letztem Jahr auf dem Schirm, und hab deswegen einfach mal das Buch angefragt. Ich war total freudig überrascht, als der Verlag es mir dann zugeschickt hat! Das Buch hat nicht nur ein wunderschönes Cover, sonder erinnert mich auch irgendwie sehr an Pacific Rim, einen Film, den ich wirklich gut fand. Es geht um ein kleines Mädchen, das eine riesige Hand findet und es ist komplett in Files erzählt. Bin schon echt gespannt!


Spontan mitgeschickt wurde mir das Buch Blame by Simon Mayo. Das Buch erscheint erst im Juli, hört sich aber wirklich richtig gut an! Schon länger habe ich keine Dystopie mehr gelesen, da es ja meistens auf's gleiche hinausläuft und mir da irgendwo einfach der frische Wind fehlt. Blame klingt allerdings wirklich interessant, ein bisschen geht es in die Richtung Gesellschaftskritik und wird hoffentlich aktuell und tiefgründig sein! Thematik ist ein Gesetz in einer futuristischen Welt, in der Kinder für die Verbrechen ihrer Eltern oder sogar Großeltern noch bestraft werden können.



Sooo...das war's auch schon wieder. Momentan läuft es richtig gut mit den wenigen Neuzugängen, was aber auch daran liegt, das ich so gut wie gar nicht zum Lesen komme. Aber ich hoffe, das ich nun das Wochenende nutzen kann, um einmal fleißig zu lesen und zu bloggen. Denn ich hab hier echt so viele Bücher liegen, auf die ich richtig Lust habe :D

Kennt ihr eines der Bücher? Welches könnt ihr empfehlen? Und: Kommt ihr momentan ein bisschen zum lesen? :)

Kommentare:

  1. Hallo Kücki,
    "Sleeping Giants" ist glaube ich nichts für mich, aber das Cover ist schön.
    Dafür spricht mit "Blame" total an. Das habe ich mal auf die Wunschliste gepackt. :)

    Viel Spaß beim Lesen.

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  2. Ich starre immer so gerne deine coolen Bilder an, auch wenn mich die Bücher persönlich jetzt gar nicht ansprechen. *starr* xD

    AntwortenLöschen
  3. Hey Kücki :)

    Hier kommt nun der Bookish Soundtrack Tag für dich: http://jennis-lesewelt.blogspot.de/2016/05/tag-bookish-soundtrack_84.html
    Schick mir gerne den Link, wenn du den Tag gemacht hast. ♥

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen