Dienstag, 23. Februar 2016

|Currently Reading| Von Histories, grausamen Masken und mechanischen Herzen...

Huhu ihe Lieben! Ihr werdet euch wundern, dass ich heute diese Kategories benutzte, schließlich habe ich sie bisher nur einmal, und zwar vor einem Jahr, als ich bei der lieben Mara in Zürich war, benutzt. Irgendwie hat sie mir zwar damals Spaß gemacht, aber wenn ich ehrlich bin, bin ich kein so wirklicher Fan von currently reading Posts. Irgendwie ist das für mich nichts halbes und nichts ganzes, irgendwie ein zwischending zwischen Rezension und Buchvorstellung (also vor dem Lesen). Nichtsdestotrotz sehe ich immer öfter diese Art Posts in unserer Bloggerwelt auftauchen, Post, die mir richtig gut gefallen, weil sie einem die Möglichkeit geben, in Zeiten, wo man vielleicht viele Bücher liest aber irgendwie keines beendet, trotzdem etwas zu dem zu sagen, was man gerade liest.

Es wird einem die Möglichkeit gegeben, etwas zu einem Buch zu sagen, ohne, dass man gleich eine Rezension schreibt. Einfach ein paar Gedankenfetzen auf Papier, exemplarisch, mehr oder weniger emotional, nicht unbedingt objektiv, aber einfach einzelne Wörter, die mir zu meinem aktuellen Lesestoff einfallen.

Eine regelmäßige Kategorie wird dies wohl nicht werden, aber es gibt Zeiten, wie nun gerade, wo ich ziemlich viele Bücher gleichzeitig lese, aber durch Schlustress und privaten Dingen kaum zum beenden und rezensieren dieser komme. Deswegen wollte ich euch heute einen kurzen Überblick darüber geben, was ich lese, wie weit ich bin, und mich selbst motivieren, diese Bücher nun bald mal zu beenden.


Dieses Buch wollte ich schon seit längerer Zeit lesen. Innerhalb des letzten Jahres hat sich Victoria Schwab mit Vicious und A Darker Shade of Magic in mein Herz geschrieben, und mit ihren Talent für einzigartige Geschichten mit wunderbaren Idee kann sich mich soweit auf mit The Archived überzeugen. Gerade bin ich erst auf Seite 200, aber schon wirklich angetan von dem Buch! Es geht darum, dass die Histories von Toten in einer Art Bibliothek gehalten werden, aufbewahrt und studiert, und unsere Protagonistin gehört zu den Personen, die dieses Archiv schützen müssen. Mackenzie ist sehr sympathisch, wirkt überraschend jung und alt zugleich, und Wesley ist einfach genial xD Unser Guyliner sorgt für gute Laune und sein gewolltes Möchtegern-Badboy sein macht ihn echt sympathisch :D Ich erhoffe mir für das Ende lediglich etwas mehr Action und Spannung, dann stehen der 5 Sterne Bewertung nichts im Weg :)


Dieses Buch wurde mit dem Slogan "Jane Austen meets X-Man" betitelt, und das klang einfach so gut das ich mir das eBook für nicht mal 3€ holen musste. Das Cover sieht auch ziemlich schick aus, und soweit ist das Buch auch ganz gut. Bin bei 50%, auf Seite 157 und bisher ist es leider von Zeit zu Zeit etwas langweilig und auch die Protagonistin kann sehr nervig sein, aber trotzdem ist das Buch unterhaltend und animiert mich zum weiterlesen. Gerade der Plottwist der letzten Seiten hat wieder Fahrt in das Buch gebracht und so langsam habe ich auch das Gefühl, mit den Protagonisten warm zu werden, wenngleich ich nicht sagen kann, irgendjemanden von ihnen unglaublich zu mögen. Momentan eher ein 3- Sterne Buch, aber ich würde sagen da ist wirklich noch vielen offen, um sowohl besser als auch noch schlechter wegzukommen. Hoffen wir mal auf ersteres!


Und zuletzt dieses bezaubernde Buch! Vorletztes Wochenende hatte ich mir den Film zu diesem Buch angesehen und bin einfach nur verzaubert worden! Ein niedlicher, bittersüßer Kunstfilm über die Liebe, der mich wirklich berührt hat. Als Miss Bookiverse meinte, dass es dazu es Buch gäbe (Schande über mich, dass ich das nicht wusste! Aber kommt, der Film heißt Jack und das Kuckucksherz, das ist schon ein Unterschied! :D), habe ich es mir gleich mal als eBook geholt, war nicht allzu teuer. Und ich finde es großartig! Es ist sehr poetisch geschrieben und obwohl ich die Protagonisten gerne 5 Jahre älter gehabt hätte, weil es so für mich einfach nicht realistisch ist, ist es dennoch einfach ein modernes Kunstmärchen, magischer Realismus, der zum träumen einlädt. Ich bin fast am Ende des Buches angelangt, noch 40 Seiten fehlen mir, doch schon jetzt weiß ich, dass mir der Abschied schwer fallen wird. Glücklicherweise hat Mathias Malzieu noch das eine oder andere weitere Buch geschrieben, welche nun alle auf meiner Wunschliste stehen! :)

Soo...das war's auch schon wieder ihr Lieben! Ich hoffe, das war wenigstens ein bisschen was Halbes oder was Ganzes und hat euch Spaß gemacht zu lesen. Mir hat es auf jeden Fall Spaß gemacht, einfach meinen Gedanken freien Lauf zu lassen und unverschnörkelt meine Eindrücke (soweit) zu einem Buch zu schreiben. Vielleicht werde ich das doch öfter mal machen :D

Wie steht ihr zu currently reading Posts? Kennt ihr eines der Bücher? Und habt ihr vielleicht schon was von Mathias Malzieu gelesen?

Kommentare:

  1. Da sind gerade gleich zwei Bücher bzw. Autoren auf meinem Merkzettel gelandet. =D Von Victoria Schwab habe ich bisher noch nichts gelesen, aber ich sehe sie ständig irgendwo. Irgendwann mal. Mit welchem sollte ich am besten anfangen, was würdest du denn empfehlen?
    Ich habe ehrich gesagt noch gar keine currantly reading Posts gesehen außer diesem hier, aber mir hat er gefallen. =) Gerade, dass du mitten drin bist und das wirklich deine unmittelbaren Gedanken sind, ist einfach klasse. ♥
    Hey übrigens! ^^ Ich glaube, ich habe hier auf deinem Blog bisher noch gar nicht kommentiert, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber eine interssante Auswahl... mein Wunschzettel wächst gerade *g*.

    Von Frau Schwab wartet gerade "A gathering of Shadows" auf mich :-) Aber "Archived" sieht auch nicht übel aus.

    Und dieses Masken-Buch hat es mir gerade angetan. Mal sehen, wie lange es ein Dasein auf meinem Wunschzettel fristen wird, bevor meine Fingerchen auf den Kaufen-Button drücken.

    LG
    Meike

    AntwortenLöschen
  3. Hi Kücki :)
    Die Bücher hören sich alle total interessant an, ganz viel Spaß beim Lesen ! ♥

    Und ich finde solche Posts aus dieser Kategorie auch immer mal schön zu lesen, habe aber selbst noch nie einen verfasst :) Aber vielleicht werde ich das mal genau wie du machen, und so einen Post auch mal zwischendurch verfassen :) Gefällt mir zumindest auch bei dir sehr sehr gut! ♥

    Love, Fruitie ♥

    AntwortenLöschen