Montag, 1. September 2014

|Monatsstatistik| I don't care, I love it!

Hach ja, ich weiß ich weiß, schon wieder ist ein Monat ins Land gegangen. Und wieder war dies meiner Meinung nach viel zu schnell, kaum war der 1. August da, da war auch schon wieder der 31. gekommen. Im August habe ich auch ein bisschen was erlebt. Ich war noch in Dänemark, arbeiten, bei IKEA shoppen und hab versucht neben Ferienjob und Urlaub noch ein bisschen was zu lesen. Obwohl es nur 10 Bücher geworden sind, bin ich total zufireden, da ich ehrlich gesagt diesen Monat viel Spaß am Lesen hat, hochmotiviert war und so viel gelesen habe, wie ich Lust hatte. Und das ist dabei rausgekommen:


1. "Die Vernichteten" von Ursula Poznanski [Rezension folgt]
2. "Die Flammende" von Kristin Cashore [Re-Read | Rezension folgt vielleicht]
3. "Skylark - Der eiserne Wald" von Meagan Spooner [Rezensiert]
4. "Die 5 Leben der DaisyWest" von Cat Patrick [Rezensiert]
6. "Lana: Schattenbilder" von Annie J. Dean [Rezension folgt]
7. "Perfekt ist Jetzt" von Tim Tharp [Rezensiert]
8. "So geht Liebe" von Katie Cotugno [Rezensiert]
9. "Tuesday und der Zauber des Anfangs" von Angelika Banks [Rezension folgt]
9. "Shatter me" von Tahereh Mafi [Rezension folgt]

Obwohl ich mir so viel für den August vorgenommen hatte (Blogtour, ausstehende Rezensionen schreiben), so hat das alles doch nicht so Recht geklappt, wie ich wollte. Weil irgendwie hatte ich keine Lust, mich zu etwas zwingen zu lassen. Also habe ich gelesen, worauf ich Lust hatte (okay, und die 6 Rezensionsexemplare), habe geschrieben, wann und wozu ich Lust hatte. Die Rezensionen, die nun noch ausstehen, kann ich immer noch schreiben, wenn ich die Zeit und die richtigen Worte habe. Ich hoffe, ich versteht, was ich damit meine.
Diesen Monat habe ich ziemlich schöne Bücher gelesen. "Die Vernichteten" war ein fuluminaler Abschluss der "Sphären"-Trilogie und meine Rezension braucht nur noch den letzten Schliff, dann wird auch sie erscheinen. Desweiteren habe ich diesen Monat ein paar neue Trilogien begonne. "Lana: Schattenbilder", ein Indie-Buch, hat mich so dermaßen überrascht, dass glaubt ihr gar nicht! Sympathische, authentische Figuren, eine interessante und gut ausgekugelte Story, Plottwist und Spaß ohne Ende. Ein tolles Debut, das hoffentlich viele Leser bekommte. Und "Shatter me". Drei Worte: Oh. Mein. Gott. Ich kann dazu nichts sagen. Das muss ich auch nichts sagen. Es war genial. Grandios. "Mind-blowing". Wirklich, es war mehr als 5 Sterne. Hammermäßig! Meine Rezension folgt, sobald ich die komplette Reihe gelesen habe, also als erste Reihenrezension hier auf Kueckibooks. Naja, und dann habe ich noch "Skylark - Der eiserne Wald" gelesen und fand es überraschend gut. Mir hat es gefallen, wie sehr sich auf die Welt fixiert wurde, ich wollte die Wet entdecken, sich kennenlernen...und daher mochte ich dieses Buch so. Prompt hatte ich danach Lust "Die Flammende" zu re-readen, habe dieses auch auf Englisch getan, nur leider habe ich gerade nur das Deutsche Buch hier (Englische gleich danach verliehen), also muss das hinhalten. Und was soll ich sagen: "Fire" ist und bleibt für mich das beste High Fantasy Buch ever! 
Ansonsten habe mich noch Sutter und Aimee verzaubert, die Daisy mich ein bisschen enttäuscht und Reena und Sawyer sind meine Hassliebe geworden. Alles in einem also ein spannender Monat!
Im Kino war ich nur einmal, um mir mit ein paar Freunden "Step up all in" anzusehen. Joa, der Film war ganz gut, nicht überragend, aber ganz nett. Die Tanzszenen waren natürlich weltklasse, der Rest eher oberflächlich. Aber ich freue mich schon so auf den kommenden Monat *-* "The Maze Runne" und "If I stay" kommen in die Kinos! Ich freu mich schon so!
Blogtechnisch plane ich nicht vie für den nächsten Monat. Obwohl, eigentlich schon: Ich und Mara werden bald die Anmeldung zur 3. SuB-Abbau-Challenge starten. Die Blogtour zu "Perfekt ist Jetzt" wird endlich beginnen und ich planen mit der lieben Mara eine Leserunde zu "to all the boys I've loved before". Zusammen mit der lieben Jule lesen wir ja gerade "Niemand liebt November", das ich bis jetzt eher mittelmäßig gut finde, aber ich hoffe auf eine Steigerung! Auch werde ich so viele Rezensionen wie möglich versuchen nachzuholen. Und es wird ein Book-Haul Video geben. Ein großes Video. Mit VIELEN Neuzugänge. Wirklich VIELEN!
Also freut euch auf den August :)

Insgesamt 3.395 Seiten
Das bedeutet ca. 109 Seiten am Tag 
und ca. 848 Seiten in der Woche.

Insgesamt wurden 10 Bücher, insgesamt
mit ca. 3,8 Blüten bewertet.

Die 5 Leben der Daisy West von Cat Patrick
Perfekt ist Jetzt von Tim Tharp
Tuesday und der Zauber des Anfangs von Angelika Banks
So geht Liebe von Katie Cotungno
Die Vernichteten von Ursula Poznanski
Die Flammende von Kristin Cashore
 
Shylark - Der eiserne Wald von Meagan Spooner
Shatter me von Tahereh Mafi
Lana: Schattenbilder von Annie J. Dean
 
 
Ich weiß nicht, irgendwie hat es mich nicht besonderes überrascht, dass ich von diesem Buch enttäuscht war. Ich glaube, irgendwie war die Luft raus. Es gab eine Zeit, wo ich dieses Buch unbedingt lesen wollte, und diese Zeit ist definitiv zu lange her. Ich bin froh, dass Anna es mir von meinem SuB für unsere SuB-Abbau-Challenge ausgesucht hat, denn ich glaube nur deswegen habe ich es überhaupt noch gelesen. so konnte ich nun endlich erfahren, dass es zwar nicht gänzlich schlecht, aber eben nicht so meins ist. Und es vertauschen. Jipp, zu diesem Zeitpunkt befindet sich Daisy West auf den Weg zu der lieben Nicole von Das Buchgelaber. Und ein neues Buch auf den Weg zu mir. Welches erfahrt ihr in meinem Neuzugänge Post, der bald erscheint ;) Genaueres zu Daisy könnt ihr HIER lesen.



Dieses Buch habe ich für eine Leserunde von der Autorin zugeschickt bekommen. Und ich muss sagen, am Anfang dachte ich mir so: Joa, nette kleine Geschichte, kann man mal lesen, wird bestimmt ganz interessant. Aber es kam viel besser: Lana und ihre Freunde haben mich sofort mitgerissen! Dieses Debut hatte einfach alles, was ein guter Fantasy Roman braucht: Liebe, Drama, Verzweiflung, einen guten Plot, eine starke und authentische Heldin und eine spannende Story. "Lana: Schattenbilder" hat viele tolle, neue Ideen in das Genre gebraucht, alte wieder aufgegriffen und mich aber Ende wirklich überrascht! Außerdem ist die Autorin wirklich sehr, sehr freundlich. Sie ist geduldig, freut sich über jedes Kommentar und mit ihr lässt es sich wirklich super Plaudern. Danke Annie für dieses tolle Leseerlebnis und die tolle Leserunde, meine Rezension folgt!

One moment of silence, please....Ich meine: Oh. My. God. Ich hätte dieses Buch getrost ebenfalls als Überraschung des Monats nennen können. Denn dieses Buch hat mich nicht überrascht, es hat mich total vom Hocker gehauen. Diese Sprache! Ich war einfach nur total faziniert von Juliette, Warner, ihrer Welt, und dieser SPRACHE! Wirklich, dieser Schreibstil ist der wahnsinn! Durchgestrichene Sätze, Wörter die manchmal fünfmal wiederholt werden. Kurze, knappe Sätze, sich doppelnde Satzanfänge und ständige Wiederholungen bauen eine tollen geniale Atmosphäre auf. Wirklich, man spürt Juliettes Wahnsinn und spürt einfach genau, wie sie tickt. Keine Ahnung, wie ich es beschrieben soll, aber dies ist definitiv eines dieser Bücher, mit denen ich euch vollschwärmen werde, mit denen ich euch so lange auf die Nerven gehen werde, bis ihr es lest. Oder genervt meine Lobeshymnen ignoriert. Wie ihr wollte :D Meine Rezension folgt als Reihenrezension. Danke an Anna, die dieses Reihe für mich als SuB-Buch ausgesucht hat! ♥

So, das war der August. Auf einen tollen September! ♥

Kommentare:

  1. Hey du. Ein toller Lesemonat! Wünsch dir einen schönen Lesemonat September. Lg Petra
    www.papierundtintenwelten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Dir auch einen schönen September :)

      Löschen
  2. Hi Kücki :-)

    Dein Monatsrückblick ist so toll. Überhaupt kannst einfach ganz klasse designen. Hut ab! ;-)

    Hättest du Lust bei dem Liebsten Award mitzumachen? Wenn ja, schau doch mal vorbei! Ich würde mich freuen.
    http://buecher-garten.blogspot.de/2014/09/liebster-award-discover-new-blogs.html

    Liebe Grüße
    Souci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Souci :)

      Wow, findest du das wirklich? :O Dankeschön liebe Souci :) ♥

      Sehr gerne!
      Der Post ist in Arbeit ;)

      Liebe Grüße
      Kücki ♥

      Löschen