Donnerstag, 21. Juli 2016

Books I'm taking to Italy!



Hey ihr Lieben! Es ist schon echt witzig...vor ziemlich genau einem Jahr habe ich einen Beitrag auf Kueckibooks hochgeladen, der den gleich Titel trug. Damals habe ich euch noch davon erzählt, wie sehr ich mich auf meinen allerersten Austausch freue, meine Zeit in Italien...und nun, ein Jahr später, stehe ich an fast dem selben Punkt, und sitze, wenn ihr diesen Post hier lest, im Auto auf den Weg nach Berlin, um dort meine Reise nach Italien zu starten. Ein zweites Mal reise ich in dieses wunderbare Land, und freue mich mindestens genauso sehr, wie letztes Jahr. Seitdem meine Austauschschülerin wieder in Deutschland war, habe ich gemerkt, wie sehr ich sie und Italien vermisst habe. Und nun sind schon wieder 3 Wochen um, die Sommerferien stehen vor der Tür, und ich kurz vor der Reise zurück nach Italien, um dieses einzigartige Land und meine Gastfamilie wiederzusehen.

Natürlich dürfen auf meiner Reise auch ein paar buchige Begleiter nicht fehlen, ist ja klar. Denn auch, wenn ich nicht weiß, ob und wie viel ich zum lesen kommen werde, möchte ich trotzdem einige kleine Buchschätze mitnehmen, um vielleicht den einen oder anderen Tag am Strand mich in eine Geschichte zu verlieren. Natürlich wäre es durch die Gepäckbegrenzung auf 20kg schlauer und praktischer, nur meinen Kindle mitzunehmen, aber auch hier hat sich nicht viel verändert im Vergleich zum letzten Jahr, und ich kann einfach nicht wiederstehen, ein paar "echt" Bücher mitzunehmen. Dafür habe ich 6 Paperbacks rausgesucht.


Ein kleiner, bunter Stapel, der vielleicht sogar etwas groß ist, aber den ich dennoch mitnehmen möchte, dafür kann ich dann das eine oder andere T-Shirt zu Hause lassen xD (So viel zu Prioritäten :D)


The Last Star by Rick Yancey Dieses Buch ist vielleicht nicht DAS Sommerbuch schlechthin, aber dank der lieben Jasi <3 befindet es sich seit ein paar Tagen in meinem Besitz, und wenn es mich so von meinem Bücherregal aus anschaut, möchte ich eigentlich sofort damit beginnen. Deswegen werde ich mit ins sonnige Italien nehmen und es vielleicht in ruhigen Strandnächten verschlingen. Und mich dabei schön gruseln.

The Passion of Dolssa by Julie Berry Dieses Buch spielt nicht nur in Frankreich, ITALIEN und Spanien, sondern klingt auch noch genauer der Geschichte, die man lesen möchte, wenn man die Chance hat, jahrtausendalte Städte zu besuchen. Ich erhoffe mir einfach, dass ich hiermit eine wunderbar atmosphärische Geschichte bekommen werde, die vor dem Hintergrund von Ruinen und kleinen Gassen noch viel besser ihre Wirkung entfalten kann.

Of Metal and Wishes by Sarah Fine Okay, um ehrlich zu sein möchte ich dieses Buch vor allem mitnehmen, weil ich unbedingt herausfinden möchte, wie Fine ein Phantom der Oper Retelling angepackt hat. Die Idee, Phantom der Oper neu zu erzählen, und dies gleichzeitig mit dem Asien des 18 Jahrhunderts zu verbinden klingt sehr gewagt, aber ich denke, es könnte genausogut unglaublich genial werden. Auf jeden Fall möchte ich es gerne herausfinden.


The Museum of You by Carys Bray Als ich im März auf der Leipziger Buchmesse an dem Treffen mit dem Penguin Verlag teilnehmen durfte, habe ich auch dank der lieben Organisatoren zusammen mit den anderen Teilnehmern ein kleines goodie-Päckchen bekommen, in dem unter anderem dieses Buch drinne war. Obwohl das Cover und der Klappentext mich beide reizen, habe ich es noch nicht geschafft, das Buch zu lesen, möchte es aber nun diesen Sommer unbedingt in Angriff nehmen.

September Girls by Bennett Hadison Seit Oktober wartet dieses Buch schon darauf, gelesen zu werden, aber wenn ich das Cover so ansehen, und mir dazu den Titel auf der Zunge zergehen lasse...dann wirkte es auf mich immer falsch, dieses Buch im Winter oder regnerischen Frühling zu lesen. Nein, ich wollte Meeresluft schnuppern und als Hintergrundmusik wellenrauschen haben. Deswegen kommt dieses Buch mit in den Koffer und muss unbedingt gelesen werden!

Changers by T. Cooper and Allison Glock-Cooper Zu guter letzt noch ein ziemlich dünnes und interessant klingendes Buch, das von einem Jungen erzählt, der auf einmal im Körper eines Mädchens aufwacht. Was von Konzept her ähnlich wie Every Day klingt liest eigentlich ziemlich flott und leichtfüßig, weswegen ich hoffe dass das hier ein schöner Schmöcker für zwischendurch wird, dem es aber hoffentlich trotzdem nicht an Tiefe fehlen wir.


Sooo...das sind die Sechs Bücher die ich mit nach Italien nehmen möchte (beziehungsweise werden ein paar auch gleich mit nach England kommen xD). Ich bin schon so aufgeregt, und hoffe einfach dass dieser Sommer in Italien genauso unvergesslich werden wird, wie der letztes Jahr. Das ich unglaublich viele Erfahrungen sammeln werde, tolle Dinge und Menschen kennelernen werde, und einfach mit einem breiten Lächeln an den Sommer zurückdenken kann, wenn im September wieder der Ernst des Lebens beginnt. Und wer weiß, vielleicht komme ich nebenbei auch dazu, dass eine oder andere Buch zu verschlingen :D

Kennt ihr eines der Bücher? Was sind eure Pläne für den Sommer? Und was kommt bei euch an Urlaubslektüre mit in den Koffer?

Kommentare:

  1. "Of metal and wishes" und "september girls" sieht interessant aus! : ) Merk ich mir mal ganz flott. Ich wünsche dir viel Spaß in Italien und hoffe, dass du zwar ein paar Bücher lesen wirst, aber auch vor allem, dass du eine tolle Zeit hast! : )


    Liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Kücki,

    ich wünsche dir erstmal besonders viel Spaß bei deinen, wie du so schön sagtest, letzten Sommerferien. Ich hoffe, du kehrst mit ganz vielen neuen Erfahrungen nach Hause und du weißt hoffentlich, dass mein Angebot mit der Uni in Gießen immer noch steht? ♥

    Changers hast du ja nur wegen mir auf der Leseliste schätze ich mal? Dann hoffe ich, dass es dir gefällt. Ich finde die Reihe regt wunderbar zum Nachdenken über die eigene Identität und unsere Gesellschaft an.

    The Museum of You habe ich ja ebenso wie du noch auf meinem SUB liegen. Allerdings bin ich momentan überhaupt nicht in der STimmung, es zu lesen. Mal sehen, wie deine Meinung dazu ausfällt. :)

    The Passion of Dolssa und Of Metal and Wishes klingen ja super interessant und sehr Kücki-haft. Wenn du sie für gut befindest, sollte ich sie mir auf jeden Fall genauer anschauen. :)

    Liebst,
    Jule♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)

    Gelesen habe ich noch keines der Bücher, aber ich finde, dass sie allesamt sehr interessant klingen.
    Viel Spaß im Urlaub!

    Liebe Grüße,
    Binzi
    www.binzis-buecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen