Dienstag, 14. Oktober 2014

|Aktion| FBM Spar Challenge

Hey :)

Ja...ich weiß, schon wieder eine Challenge, aber das muss sein :D
Wie ihr vielleicht wisst, hatte ich dieses Jahr das Glück, das erste Mal an einer Buchmesse teilnehmen zu können. Es war ein wunderschönes Wochenende in Frankfurt, mit vielen neuen tollen Büchern. Außerdem habe ich endlich ein paar meiner Bloggerfreunde kennengelernt. Mit Mara, Jule, Chrisi und Anna und Ellen habe ich am Samstag die Buchmesse unsicher gemacht, meine Freundin Eda war auch mit von der Partie. Es war einfach super schön, ein Messebericht wird auch noch kommen (und zwar mit dem schönen Bild, Mara und Jule!!)
Allerdings haben wir festgestellt, dass so eine Buchmesse ganz schön viel Geld benötigt weswegen wir uns entschieden haben....






..... die FBM Spar Challenge ins Leben zu rufen!

Wir möchte jetzt schon anfangen, für die FBM nächstes Jahr schon zu sparen, um Bücher kaufen zu können so viel wir wollen (Als wenn wir nicht schon genug Bücher hätte xD). Und als schönen Nebeneffekt wollen wir unseren SuB noch ein bisschen abbauen, mehr Lesen etc.

Aber nicht nur für die FBM wir gespart! Wenn ihr nicht auf die Messe könnt, aber trotzdem gerne mit lesen und sparen wollt, macht doch trotzdem mit! Egal, ob ihr für eine Frust-Buchhaul oder die Leipziger Buchmesse oder einfach auf die nächste Neuerscheinung spart. Es geht ums sparen und lesen und je mehr mitmachen, desto mehr Spaß werden wir haben! :)

Die Regeln sind wie folgt:

↬ Jeder setzt sich ein Leseziel und ein Geldziel, ganz individuell. Ebenso wird das jeden Monat geändert, damit man, wenn man weiss, dass man im Dezember ganz viele Weihnachtseinkäufe machen muss, ein kleineres Geldziel nimmt anstatt im Februar, weil man im Februar vielleicht nur ganz wenig lesen kann, da man so viele Klausuren hat.

↬ Jeder setzt einem Buch ein individueller Wert. Zum Beispiel für ein Buch unter 400 Seiten 1 Euro / 1 Franken, für ein Buch über 400 Seiten 2 Euro / 2 Franken.

↬ Man muss versuchen, jeden Monat dieses Leseziel zu erreichen. Wenn man das schafft, legt man so viel Geld wie geplant zur Seite. Wenn man zwei Bücher mehr liest, eins mit 280 Seiten und eins mit 520 Seiten, dann kann man den Preis, den man für die Bücher gesetzt hat, abziehen. Wenn man aber zwei Bücher weniger als sein Ziel liest, muss man für jedes Buch noch einen / zwei Euro auf das normale Geldziel draufsetzen.

↬ Jeder erstellt einen Update-Post, in dem man schön gegliedert über jeden Monat schreibt, wie viel man gelesen hat und wie viel man gespart hat. Dort macht man dann auch immer die Ziele für den nächsten Monat aus. Wir würden uns auch freuen, diese Aktualisierungen unter einem kleinen Titel FBM Spar Challenge auch in euren Monatsrückblicken zu lesen.

↬ Joker hat man eigentlich keine / unendlich viele. Diese Challenge soll niemanden dazu zwingen, sie ist einfach frei da, für alle, die, wie wir, ein bisschen mit System auf die nächste Buchmesse sparen wollen. Doch auch wir wissen, dass man manchmal ganz unerwartet viel Geld in irgendwas stecken muss, und deswegen nicht wie geplant sparen kann. Schreibt das doch einfach in euren Update-Post, das versteht jeder.

Also....die Challenge startet am 15. Oktober 2014 aber ihr könnt natürlich auch zu jeder Zeit einsteigen, die ihr wollte. Ob nun heute, in zwei Wochen, Weihnachten oder 3 Tage vor der nächsten Buchmesse.


Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr natürlich jederzeit fragen :)

1 Kommentar:

  1. Hab deinen Blog gerade bei wasliestdu gesehen, bei meiner Frage , und er gefällt mir echt gut ! ♥

    Freue mich wenn du auch mal bei mir vorbeischaust :3
    liebe grüße lena :)
    http://lenacherie1.blogspot.de/

    AntwortenLöschen